Turniertag im 89ers Sports Park


Am Sonntag, den 12.06.2022 fand das zweite von drei Freundschaftsturnieren, welche zwischen den Hamburg Stealers, den Dohren Wild Farmers und unseren Braunschweig 89ers ausgetragen werden, in Braunschweig statt. Den ersten Turniertag in Dohren konnten die Braunschweiger Schüler erfolgreich mit zwei Siegen bestreiten und waren hochmotiviert, diese Serie fortzuführen.


Leider mussten die Braunschweiger aus unterschiedlichen Gründen auf einige Spieler verzichten und traten daher mit einem leicht reduzierten Kader von 10 Spielern zum Turnier an. Der Plan der Coaches für diesen Tag war sehr klar: Neben verschiedenen Wechseln im In- und Outfield galt es, den vorhandenen 5 Pitchern sowie 3 Catchern entsprechende Spielpraxis zu ermöglichen.


Das erste Spiel bestritten die 89ers gegen die Stealers aus Hamburg. Die Mannschaft zeigte dabei durchweg eine gute Leistung und sorgte regelmäßig für Punkte auf dem Scoreboard. Nach knappen 90 Minuten Spielzeit stand es 11:2 für Braunschweig und die Kids konnten sich nun erst einmal bei wärmstem Baseballwetter etwas ausruhen und die spannende Partie zwischen Hamburg und Dohren verfolgen. Diese beiden Mannschaften lieferten sich einen richtigen Krimi, bei dem sich Hamburg schlussendlich mit einem Punkt Unterschied durchsetzen konnte.


Nach knapp 2 Stunden Pause mussten jetzt nochmal die Braunschweiger gegen die Farmers ran. Leider durch eine Verletzung nochmals im Kader reduziert, bestritten die jungen 89ers das letzte Spiel dieses langen Tages. Anfangs noch hellwach und voller Kraft merkte man den Braunschweigern die Anstrengung durch die Temperaturen allmählich an. Die Dohrener Mannschaft machte ihrerseits ordentlich Druck und nach 90 Minuten mussten sich die Braunschweiger mit 4:10 ihren Gegnern geschlagen geben.


Als Fazit für diesen Spieltag muss ganz klar gesagt sein, dass es dieses Mal keine Verlierer gab. Neben toller Stimmung, beeindruckenden Plays und Hits konnte jedes Team einen verdienten Sieg mit in die Heimatstadt nehmen. Für uns Coaches ist der Spieltag voll aufgegangen. Wir sind sehr stolz auf die Leistung dieses Teams. Diese starke Entwicklung gilt es jetzt weiterhin zu fördern.


Vielen Dank nochmal an alle Akteure, welche diesen Spieltag unterstützt haben, und vielen Dank an gewohnt sehr faire Gegner aus Dohren und Hamburg.


(Fotos: Miriam Wesche)