89ers-Jugend - Vizemeister 2022


Die Baseballsaison 2022 neigt sich unwiederbringlich dem Ende entgegen und unsere U15-Mannschaft hatte sich für das letzte Spiel gegen die Wolfsburg Blackbirds vorgenommen, den schon sicheren 2. Platz in der NBSV-Jugendliga mit zwei weiteren Siegen zu krönen.


Pünktlich zum Spielstart konnten Starting Pitcher Till R. und die Defense der SG Braunschweig 89ers/Hänigsen Farmers mit einigen schnellen Aus des Gegners den Grundstein für dieses Vorhaben legen. Inning 1 und Inning 2 ließen sich mit einem schönen Basehit von Yul L. und insgesamt sechs Runs für die Spielgemeinschaft bei nur einem Run für den Gegner gut an. Dann jedoch beschlossen die jungen U15-Spieler scheinbar, dass ein bisschen Spannung dem Spiel guttäte, denn die Offensive unserer SG kam in Inning 3 trotz der zahlreichen Base on Balls lediglich zu einer einzigen Runde um die Bases, während die Blackbirds sich mit 5 Punkten und einigen satten Hits herankämpften. Ein Wechsel auf dem Hügel sollte nun neue Inspiration bringen, doch für Adolfo C. wurde es lediglich ein kurzes Intermezzo bevor Julian W. in Inning 4 den Mound übernahm. Doch ähnlich wie bei Till R. wollte auch bei Julian W. die Strikezone einfach nicht größer werden, und es wurde ein Tag der zahlreichen Walks. Wolfsburg nutzte diese Chance sowie die kleinen Fehler der 89ers/Hänigsen Farmers in der Defense gnadenlos aus und zauberte fünf Punkte auf das Scoreboard und plötzlich - am Rande einer Niederlage - begann das Kämpferherz der Mannschaft zu schlagen. Konzentriert und mit eisernem Willen dieses Spiel nicht kampflos aufzugeben, starteten die jungen Spieler eine beispiellose Aufholjagd. Nun gelang das, was in Inning 3 nahezu unmöglich schien. Die zahlreichen Walks des jungen Wolfsburger Pitchers brachten die Batter auf Base. Zug um Zug rückten die Runner vor und konnten mit dem erlösenden „Walk-Off-Walk“ das Spiel mit 12:11 Punkten beenden.


Nun hatten sich die Spieler aber auch die zahlreichen Zuschauer eine kurze Pause nach dieser spannenden Partie verdient, bevor es mit dem Coach-Pitch-Spiel weitergehen sollte. Hier hoffte man als Braunschweiger Fan auf eine etwas weniger nervenaufreibende Partie, doch auch dieses Spiel entwickelte sich zu einem Baseballkrimi. Beide Mannschaften schenkten sich nichts, zahlreiche schnelle Aus der Runner auf beiden Seiten hielten das Spiel mit 2:1 für den Gegner bis zum Inning 3 ausgewogen. In Inning 4 jedoch zogen die Blackbirds mit 4:1 Runs davon und die 89ers/Hänigsen Farmers sahen sich unvermittelt in einer ähnlichen Situation wieder wie in Spiel 1. Sie mussten einen Rückstand aufholen und zunächst sah es nicht danach auch, als würde das gelingen. Die Offensive kam einfach nicht ins Rollen. Doch auch hier - wieder kurz vor einer Niederlage - zeigte die Mannschaft erneut Kampfgeist. Mit zwei Runs in Inning 6 bewahrte sie die Möglichkeit, das Spiel zu drehen und nutzte diese Chance im 7. Inning, um den Sieg zum 5:4 Endstand zu erzwingen.


Mit diesem Sweep zum Saisonabschluss konnten die U15-Spieler der Braunschweig 89ers in der Spielzeit 2022 zeigen, dass sie sich mit Siegeswillen und guten Leistungen im niedersächsischen Baseball zu behaupten wussten und damit auch zum Erfolg des Vereins in dieser Saison entscheidend beitragen konnten. Mit einem herzlichen Dankeschön an alle Fans und Unterstützer verabschieden sich die Jugendspieler nun in die winterliche Off-Season und freuen sich auf das nächste Jahr, wenn es wieder „Play Ball“ auf dem 89ers Field heißen wird.



(Fotos: Miriam Wesche)