89ers III gegen Wolfsburg Blackbirds 2


Bei herrlichem Wetter und strahlendem Sonnenschein ist die dritte Riege der Braunschweiger 89ers am 08.05.2022 nach Wolfsburg aufgebrochen, um ihren ersten Spieltag der Saison gegen die zweite Riege der Wolfsburger Blackbirds zu bestreiten.


Pünktlich begann das erste Spiel des Doubleheaders. Da die Gastmannschaft zuerst Schlagrecht hatte, durften die Braunschweiger Jungs als erstes starten und konnten sich im ersten Inning direkt einen Run holen.

Dank guter defensiver Leistung und stark aufspielender Pitcher dauerte es bis zum 5. Inning, bis die Wolfsburger ihre ersten drei Runs holen konnten.

Braunschweig hatte bis dahin bereits 9 Runs auf dem Konto, davon erzielten sie alleine im 3. Inning 5 Stück (Endergebnis 9:3 für Braunschweig).

Nach einer kurzen Pause und einigen Wechseln in beiden Mannschaften entwickelte sich das zweite Spiel zu einem wahren Schlagabtausch. Schon im ersten Inning konnte Braunschweig drei Runs erzielen, Wolfsburg legte vier Runs nach. Nach dem dritten Inning führten die 89ers 5:4, nach dem vierten Inning hatte Wolfsburg erneut die Führung erobert (5:6).

Beide Mannschaften hatten gute Aktionen in der Offensive wie auch in der Defensive, so das es im 5. Inning 7:7 stand. Wolfsburg konnte bei einem Aus einen Runner auf die dritte Base bringen, mit einem spektakulären Play an der Homeplate konnten die 89ers aber die Walk-Off-Niederlage verhindern und sich in extra Innings retten. Im 6. Inning erzielten beide Mannschaften nach hartem Kampf jeweils einen Run, so dass es sogar ins 7. Inning ging.

Dort wurde das Spiel durch insgesamt 7 nach Hause gebrachte Runner für Braunschweig entschieden (Endstand 15:8).


Spannung, Fairplay und zwei Teams auf Augenhöhe sorgten für einen gelungenen Baseball-Tag, an dem auf Braunschweiger Seite mit Martin L., Patrick B. und Zhengyang Y. drei Spieler für die dritte Riege der 89ers aus Braunschweig ihren Einstand feierten.


(Fotos: Familie Schnitzler, Wolfsburg)

Header Logo.png