Aktuelle Einträge

89ers-Nachwuchsmannschaften starten erfolgreich in das neue Jahr – Ein Wochenende voller Baseball!

28.1.2020

Das neue Jahr nimmt seinen Lauf und auch für unseren 89ers-Nachwuchs heißt es nach einer kleinen Weihnachtspause endlich wieder „Play Ball!“.

 

Den Anfang machte unsere Jugendmannschaft am Sonnabend in Bückeburg. Unterstützt von ihren beiden Trainern Magnus Bader und Mika Kockmann zeigten Alexander, Henri, Ilja, Julius, Leonhard, Martha und Till eine über weite Strecken solide und ansprechende Teamleistung, gingen motiviert ans Werk und konnten sich in sechs Spielen drei Siege erkämpfen. Damit haben sie sich einen Platz im Mittelfeld der Tabelle gesichert und können nun am 21.03.2020 in Uetze diese Position noch einmal ausbauen. Coach Magnus Bader zeigte sich zufrieden mit der Performance seiner Schützlinge: „Man hat heute gesehen, dass das von Max Jaeger geleitete Training Früchte trägt. Die Mannschaft war bei ihrem zweiten gemeinsamen Turnier gereifter, sicherer und als Team noch einmal ein Stück zusammengewachsen.“ Wir freuen uns auf weitere Erfolge und verfolgen die Entwicklung dieser jungen Mannschaft mit Spannung.

 

Doch damit war dem Baseballsport an diesem Wochenende noch lange nicht Genüge getan,denn am Sonntag hatten unsere Schüler ihr Heimturnier in Braunschweig. Es galt, den im letzten Jahr mit einer tollen Leistung in Aurich eroberten Tabellenplatz 1 zu verteidigen. Dass diese Aufgabe keine leichte werden würde, war Coach Sebastian Howen und seinem jungen Team von Beginn an klar. Doch in der tollen Sportstätte an der „Alten Waage“, an der schon viele Braunschweiger Sportmannschaften legendäre Erfolge gefeiert haben und unterstützt von vielen Fans, wollten die Schüler-89ers sich natürlich den Schneid nicht abkaufen lassen.Für das Turnier standen dem Trainer insgesamt 15 Spieler zur Verfügung, die alle ihre Einsatzzeiten bekommen sollten. Mit einer ausgeklügelten Mannschaftsaufstellung und wie immer hochmotiviert starteten unsere Schüler mit 10:2 Punkten gegen die Bremen Dockers und legten damit den Grundstein für ihren weiteren Erfolg. 9:1 gegen die Hamburg Stealers, 8:1 gegen die Ricklingen Blue Eagles, 7:1 gegen die Aurich Shoreliners und 9:5 gegen die SG Hänigsen/Bückeburg zeugten von einer guten und beständigen Teamleistung und verhalfen der Braunschweiger Mannschaft zum Verbleib auf Tabellenplatz 1.

 

Lediglich die Dohren Wild Farmers verpassten unserer Schülermannschaft an diesem Sonntag einen kleinen Fleck auf der ansonsten makellos „weißen Weste“. Denn die Wild Farmers ließen sich am heutigen Tage den Sieg nicht nehmen, und die Braunschweiger mussten dieses Spiel mit 0:7 an die Spieler aus der Nordheide abgeben. Damit heißt es für unsere Schülermannschaft nach dem zweiten Spieltag der NBSV-Winterliga 14 Siege und 1 Niederlage – und nun geht es mit einem hauchdünnen Vorsprung von einem gewonnen Spiel zum direkten Verfolger in den Norden Niedersachsens; denn in Heidenau bei den dort gastgebenden Dohren Wild Farmers entscheidet sich am 16.02.2020 die NBSV-Schüler-Winterliga. Stay Tuned – Spannung ist garantiert!

 

Zu guter Letzt: Wäre ein solch‘ gelungener Baseballtag wie der heutige ohne die vielen helfenden Hände im Hintergrund möglich? Nein! Daher geht wieder einmal ein großes Dankeschön an all‘ die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer, die den heutigen Tag mit ihrem Engagement für den Baseballnachwuchs – getreu dem Motto “The other sports are

 

just sports. Baseball is a love.“ (Bryant Gumbel) – von früh bis spät ermöglicht haben. Great Job!

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

September 30, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Vimeo Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
Header Logo.png
DBV-Primary-Logo.jpg

© 2020

IMPRESSUM   |   KONTAKT