Aktuelle Einträge

Siegreicher Saisonabschluss für die Softballerinnen

30.8.2019

 

Die Damen der SG Braunschweig 89ers / Hannover Regents / Hildesheim Invaders haben ihre 2. gemeinsame Saison mit einem hart erkämpften Doppelsieg beendet.

 

Nur 8 Spielerinnen traten am vorletzten Sonntag die Reise ins entfernte Aurich an. Schnell zeigte sich jedoch, dass keine bereit war, es dem zahlenmäßig überlegenen, spielerisch jedoch noch unerfahrenen Gegner leicht zu machen: Lediglich 6 Auricher Damen bekamen offensiv im ersten Spiel überhaupt eine Base zu sehen. Keine davon schaffte es über die Homeplate.

 

Verantwortlich dafür war die starke Defense der SG Braunschweig / Hannover / Hildesheim. Diese bestand aus Gesa Köhler (H), die zeigte, dass eine großartige Short Stopperin in ihr steckt;   Judith Vockenroth (BS) die ein klasse Debüt an 2nd Base lieferte, Katharina Hauke (H) und Kika Strobel (BS), die sich an der  1. und 3. Base ebenfalls nicht die Butter vom Brot nehmen ließen, sowie Annika Wienecke (BS) und Nicole Rüffler (BS), die zu zweit im Outfield die laufintensivste Aufgabe übernahmen. Abgerundet wurde dies durch das Pitcher-Catcher Duo Nina Kitzinski (BS) und Carolin Herr (HI), die den Aurichern im ersten Spiel souverän 9 Strike-Outs servierten.

 

In der Offense mit einem unsicheren Pitching seitens der Gegner konfrontiert, stand das Motto für die Damen der SG schnell fest: Ründchen für Ründchen, Pünktchen für Pünktchen. RBIs von Kika Strobel, Judith Vockenroth, Nina Kitzinski und Nicole Rüffler führten durch jeweils einen Run in Inning 1, 3 und 5 und 2 Runs im 6. zu einem Endstand von 5:0 für die SG.

 

 Im zweiten Spiel setzte SG Braunschweig / Hannover / Hildesheim erneut auf die bereits bewährte Aufstellung. Doch ließen die Kräfte merklich nach: so kämpften sich die Auricher trotz der drei RBIs von Kika Strobel (BS) und Annika Wienecke (BS) im vorletzten Inning auf 3:2 heran und machten es zu guter Letzt noch einmal spannend:

Im letzten Inning bei einem Stand von 2 Aus schaffte es eine der gegnerischen Spielerinnen in Scoring Position auf die 3. Base. Nun hieß es für die Damen der SG sich noch einmal voll zu konzentrieren: Die Batterin am Schlag traf den Ball jedoch nur mäßig und besiegelte durch ein Fly Out das Schicksal der Auricher und den Endstand von 3:2.

 

Die Damen der SG Braunschweig 89ers / Hannover Regents / Hildesheim Invaders beenden die Saison damit als Vizemeister der NBSV Softball Verbandsliga.

Share on Facebook
Please reload

September 30, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Vimeo Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
Header Logo.png
DBV-Primary-Logo.jpg

© 2019

IMPRESSUM   |   KONTAKT