Dritter Platz in Leipzig


Mit einer gemischten Mannschaft aus den drei Herrenteams und dem Softballteam traten die Spot Up 89ers am vergangenen Samstag beim Gierke-Cigarren-Cup in Leipzig an. Das von den Leipzig Wallbreakers ausgerichtete Hallenturnier hat sich als fester Termin für die Braunschweiger Baseballer etabliert. Bereits zum dritten Mal nahmen die 89ers teil und zeigten mit der Erfahrung der letzten Jahre im Rücken in diesem Jahr die beste Leistung. Am Ende sprang ein etwas entäuschender dritter Platz heraus, obwohl die Mannschaft die Vorrundengruppe dominierte. Im Halbfinale verloren die Spot Up 89ers gegen die Kronach Royals mit 2:5. Das Spiel um Platz 3 konnten die Braunschweiger dann für sich entscheiden. Mit 11:05 gewannen sie gegen die Mannschaft von Kassel Herkules. Im Finale setzten sich die gastgebenden Leipzig Wallbreakers durch.

Die Ergebnisse im Überblick: