Aktuelle Einträge

Die Kunst einen Baseball zu werfen

15.1.2018

Beim Baseball stehen dem Werfer (Pitcher) eine Vielzahl an Würfen zur Verfügung. Er versucht den gegnerischen Schlagmann (Batter) aus dem Konzept zu bringen, in dem er die Geschwindigkeit variiert und den Ball in verschiedene Richtungen anschneidet. Der schnellste Wurf im Repertoire ist der Fastball. In den USA erreichen die Profis bis zu 106 mph (173,3 km/h). Allerdings sind es meistens die angeschnittenen Würfe die den Schlagmännern zu schaffen machen. Aber es gibt auch Würfe, die kaum rotieren und in der Luft flattern.

 

 

Der Baseball selber besteht aus einem Kork Kern, danach folgt eine Schicht aus schwarzem Gummi und rotem Gummi. Danach wird der Baseball aus Wolle und Binfäden gewickelt und von Außen mit einer genähten Lederhülle ummantelt.

 

Dieser harte Ball wiegt zwischen 142 und 149 Gramm bei einem Durchmesser von 7,3 bis 7,62 cm.

 

Wenn du noch mehr wissen willst kannst du in den Regeln mehr über den Sport und über die verschiedenen Würfe erfahren.

 

Link

 

 

How It's Made- Baseballs

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

September 30, 2019

Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Vimeo Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
Header Logo.png
DBV-Primary-Logo.jpg

© 2019

IMPRESSUM   |   KONTAKT